Sensorial Book “Licht”

Räumliche_Zeitliche Notationssystem: “Licht”

Das folgende Buch befindet sich derzeit im Prozess und ist die sinnliche Regieanweisungen  der Inszenierung „Licht”, die 2017 in Berlin inszeniert und aufgeführt wurde. Dieses Buch ist das sinnliche und technische Notationssystem sowohl des Forschungsprozesses, als auch der Performance und wurde für subjektive Reinszenierungen konzipiert. Im Buch werden verschiedene Strategien zum Aufzeichnen der Theaterelemente Raum, Zeit und Bewegung angewandt.